Lebenslauf

Persönliches

  • Geburtsdatum: 17. April 1947 in Röckersbühl
  • Wohnort: Röckersbühl (Oberpfalz)
  • Familienstand: verheiratet, vier Kinder und sieben Enkelkinder
  • Konfession: römisch-katholisch

Ausbildung

  • Landwirtschaftliche Fachschule (1964-1969)
  • Landwirtschaftsmeister (1979)

Berufserfahrung

  • Geschäftsführer einer bäuerlichen Genossenschaft (1972-1977)
  • Aufsichtsratsvorsitzender der Milchwerke Regensburg (1990-2004)
  • Vorstandsvorsitzender der Bayernland e.G. (seit 1995)

Ehrenämter

  • Vorsitzender des Verbandes der Bayerischen Berufsfischer
  • Ehren-Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes
  • Vorsitzender des Vereins zur Förderung nachwachsender Rohstoffe
Albert Deß MdEP

Aktuelle Pressemeldungen

"Eine Patentierung von Tier- und Pflanzenarten darf es nicht geben", so eine langjährige Forderung von Albert Deß, die das Europäische Patentamt jetzt auch so entschieden hat.

Danach sind Pflanzen- und Tierarten, die ausschließlich durch biologische Züchtungsverfahren gewonnen werden, von der Patentierung ausgeschlossen. „Die biologische Zuchtarbeit ist eine bewährte landwirtschaftliche Praxis und keine neue Entdeckung“, bekräftigt Albert Deß, agrarpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion.